Naturkissen

Home Produkte Info Gästebuch Über uns Impressum Kontakt

 

 

Häufig gestellte Fragen

Welche Kissengröße ist richtig?

 

20 x 40 cm großes Kissen.

 

Dieses Kissen wird oft als Einsteigerkissen gekauft.

Man kennt die Spelzkissen noch nicht, will sie doch mal ausprobieren 

um später ein größeres Kissen zu kaufen.

 

Auch um mit dem Kopf im Bett etwas höher zu liegen ist dieses 20 x 40 cm große Kissen gut geeignet.

Es formt sich exakt dem Halsbereich an.

 

Außerdem ist dieses Kissen ein prima Reisekissen für den Reisebus oder das Auto.

Natürlich ist das Nackenhörnchen besser dafür geeignet, 

aber manchmal mangelt es dafür an Platz. (im Koffer)

 

Diese Kissengröße ist auch geeignet, um den restlichen Spelz zu verwerten, wenn das 40x80cm große 

Hirse- oder Dinkelspelzkissen zu hoch/dick für sie gefüllt ist. 

Dann können sie diese kleine Größe leer bei uns kaufen und mit dem Restspelz befüllen.  

 

30 x 50 cm großes Kissen.

 

Es gibt Menschen, die nur wenig Kissen für den Kopf brauchen. 

Diesen empfehlen wir das 30 x 50 cm große Spelzkissen. 

Der Nacken ist gestützt, aber der Kopf liegt nicht mehr ganz auf dem Kissen. 

Es ist etwas größer als eine Rolle.

 

Manche Leute trauen sie auch nicht gleich ein großes Spelzkissen auszuprobieren 

und entscheiden sich deshalb für die kleinste Kopfkissengröße um das Spelzkissen 

erst mal zu testen und dann ein größeres zu kaufen. 

Dieses 30 x 50 cm Kissen kommt später auf die Couch. 

 

Es gibt auch Kunden, die diese Kissengröße gerne als Reisekissen benutzten, 

da sie so an ihr Spelzkissen gewöhnt sind, dass sie es im Urlaub brauchen.

 

Auch für Wohnmobile haben wir diese Kissengröße schon oft verkauft, 

oder auch für Leute die ein Wasserbett haben, passt diese Größe ausgezeichnet.

 

Bedenken Sie aber, dass zu diesem Kissen den passenden Bezug mitbestellen, 

da es diese Kissengröße nicht im Handel zu kaufen gibt.

 

40 x 60 cm großes Kissen.

 

Diese Kissengröße ist als Schlafkissen für das Bett gut geeignet.

 

Manche Kunden hatten schon mal ein 40 x 60 cm großes Kissen. 

Sie sind damit zurecht gekommen und brauchen auch nicht mehr. 

Oft haben sie auch dann schon Bezüge für die Größe.

In diesem Fall ist das 40 x 60 cm großes Kissen ausreichend.

 

 

40 x 80 cm großes Kissen.

 

Wenn sie bisher nur ein 80 x 80 cm Kissen hatten, empfehlen wir ihnen ein 40 x 80 cm großes Kissen.

 

Viele Kunden haben auch schon angefragt, ob ich ein 80 x 80 cm großes Kissen nähen könnte. 

Da dies aber nun theoretisch machbar ist, möchte ich erklären warum es nicht sinnvoll ist.

Ein Grund ein Spelzkissen zu benutzen ist die Stützung der Halswirbelsäule, damit der Rücken entspannen kann 

und die Schulter- Nackenbeschwerden, sowie die Rückenbeschwerden sich bessern. 

Das kann nur mit einem Kissen funktionieren, das 40 cm breit ist. 

Es fängt genau an der Stelle an, die gestützt werden muss. 

Ein 80 cm großes Kissen würde, (wegen der Größe) in der Mitte ein Loch bilden und kann deshalb nicht stützen.

 

Mit dem 40 x 80 cm großen Kissen haben sie die Möglichkeit auch ihre Kissenbezüge zu nutzen, 

indem sie diese einmal unten umschlagen.

 

Außerdem ist das 40 x 80 cm Kissen einmal gefaltet, eine prima Kopfstütze, um im Bett zu lesen. 

Es bildet sich ein kleiner Kopfkeil, der den Kopf etwas höher liegen lässt zum lesen.

 

Noch ein Vorteil des 40 x 80 cm Kissens ist, dass sie es, wenn sie auf der Seite liegen, 

gut in den Arm nehmen können, was im Sommer von Vorteil ist, damit man nicht so schwitzt.

Da der Spelz locker im Kissen liegt, ist im Kissen auch immer viel Luftzirkulation, 

weshalb man auf diesen Kissen weniger schwitzt. 

Dies ist in einem größeren Kissen mehr gegeben, als in einem kleineren.

 

Auch, wenn sie etwas unruhig schlafen, müssen sie bei dem großen Kissen weniger Bedenken haben, 

dass sie nachts darauf liegen bleiben, als bei einem kleineren Kissen, das sie wo möglich nachts wieder herziehen müssen.

 

 

Im Vergleich ein 40 x 60 cm Kissen und ein 30 x 50 cm Kissen (oben)

 

30 x 50 cm Kissen

 

40 x 60 cm Kissen